Drucken

Aktuell

Generalversammlung vom 29. Mai 2015

Zur Generalversammlung vom 29. Mai 2015 wurden die Mitglieder auf den Bürgenstock eingeladen. Präsident Sepp Meier konnte ausserordentlich viele Mitglieder und Gäste in der Höheren Fachschule begrüssen. Er freut sich besonders, dass er das Neumitglied Roland Thomke von der Firma Inno Thom GmbH und die Fachlehrer Peter Jaun und Fredy von Holzen aus Willisau willkommen heissen kann. Das Traktandum Wahlen wurde mit Spannung erwartet. Der langjährige Vicepräsident Walter Schaller hat seinen Rücktritt aus dem Vorstand eingereicht.  Als Nachfolger durften wir Christoph Häfliger, ebenfalls von der Firma Stöckli Swiss Sports, zum neuen Vorstandsmitglied wählen. Walter Schaller wurde für über 20 Jahre Vorstandsarbeit zum Ehrenmitglied gewählt.

Damit das Netzwerk unter den Mitgliedern gestärk werden kann, wird im Herbst ein zusätzlicher Anlass organisiert. Wir besuchen den  VSSM Verbandspräsident Ruedi Lustenberger im Nationalrat.  Das Datum und weitere Detail werden den Mitgliedern rechtzeitig  zugestellt.

Der neue ÜK Leiter der Wagnerlehrlinge, Thomas Koch,  berichtete über seinen ersten Kurs. Wir spürten richtig, dass es ihm und auch den 3 Lernenden grosse Freuge bereitet hat.

Der Höhepunkt der Tagung war die Fahrt auf das Stanserhorn. 37 Personen genossen die Extrafahrt mit der neuen Cabriobahn. Es präsentierte sich eine wunderbare Aussicht und das gemeinsame Abendessen war super. Herzlichen Dank an dieser Stelle für die organisatorische Unterstützung durch Altmeister Josef Achermann.



 

Informationen zur Berufsreform

Am Donnerstag, 27. November 2014, hat in Olten eine Infoveranstaltung zur Berufsreform stattgefunden. Es haben Mitglieder, Skibauer, Wagner, Lehrer, ehemalige Lehrlinge usw. an diesem Anlass teilgenommen. Der Vorstand war über dieses grosse Interesse sehr erfreut. Wir sind überzeugt, dass sich in Zukunft wieder mehr Lehrlinge für den Beruf des Schreiner Richtung Skibau und Richtung Wagner entscheiden werden.

 

Generalversammlung 2014

Neues Vorstandsmitglied gewählt

An der Generalversmmlung vom 16. Mai 2014 in Ittigen wurde Christian Ambauen aus Beckenried zum neuen Vorstandsmitglied gewählt. Christian Ambauen hat einen eigenen Betrieb in Beckenried und bildet dort auch Wagnerlehrlinge aus. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Christian Ambauen und wünschen ihm viel Erfolg in seiner neuen Aufgabe.
 

Jüngstes Ehrenmitglied

Heiri Lips hat sich viele Jahre als Vorstandsmitglied der Fachgruppe zur Verfügung gestellt. In dieser Zeit war er auch als ÜK Leiter für die Wagnerlehrlinge tätig. Eine gute Ausbildung der jungen Berufsleute war ihm ein grosses Anliegen. Einstimmig und mit grossen Applaus wurde Heiri Lips zum neuen Ehremitglied der Fachgruppe gewählt. Dies als kleiner Dank für die grosse Arbeit die er geleistet hat.

 

Neuer ÜK Leiter für die Wagner-Lernenden

Die Verantwortlichen der Fachgruppe Wanger und Skibauer freuen sich, dass wir als neuen ÜK-Leiter Thomas Koch gewinnen konnten. Er ist ein junger, motivierter Wagner mit einem eigenen Betrieb. Zur Zeit besucht er die notwendigen Weiterbildungskurse um als Kursleiter auf dem neusten Stand zu sein.

Wir bedanken uns bei Thomas Koch für seine Bereitschaft und wünschen ihm viel Erfolg bei der Arbeit mit den Lernenden.

 

8. November 2013
Bisher war es immer ein Problem, genügend Lehrstellen für Bewerber zu finden. Nun ist es zum ersten Mal umgekehrt. Bei der Wagnerei Graf in Sulgen ist noch eine Lehrstelle (2014) frei welche noch nicht besetzt werden konnte. Es handelt sich um eine ausserordentlich interessannte Lehrstelle wo man neben dem Dampfbiegen auch viele andere seltene Arbeiten mit Massivholz erlernen kann. Schreiner- Fachrichtung Wagner, ein sehr gefragter Massivholz- Spezialist. weitere Infos und Kontakt

10. Oktober 2013
Wagner  "on air" . Am Dienstag wurde ein Bericht über Thomas Koch aus Glattfelden auf SRF1 gesendet. Eine schöne Radiosendung über einen jungen Wagner. Sehr hörenswert: Sendung

1. Oktober 2013
Die Bildergalerie wurde ergänzt und umfasst nun ca. 50 Bilder von dem was wir Wagner so machen. Es hat viel Interessantes dabei, reinclicken lohnt sich: Impressionen. Alle Mitglieder rufe ich auf, mir weitere Bilder zur Verfügung zu stellen. Info's dazu findet Ihr zu unterst auf der Galerie- Seite.